MIKROKREDITE FÜR FAMILIEN (Burkina Faso)

Bei Nadines und Johannas Projektreise im Oktober/ November 2016 haben sich die beiden auch mit dem Partnerverein RESEAU getroffen um künftige Projekte in der ländlichen Umgebung Burkina Fasos zu besprechen. 

Im Jahr 2017 werden wir das Mikrokredite-Projekt vom Verein RESEAU finanziell unterstützen. Das Projekt funktioniert folgendermaßen: Bewohner erhalten einen sehr kleinen Kredit (zwischen 38 und 80 Euro) und haben ein ganzes Jahr Zeit, diesen zurückzuzahlen. Sie müssen dabei keine Zinsen zahlen. Der zurückgezahlte Kredit steht dann einem neuen Dorfbewohner zur Verfügung. So können kleine konkrete Projekte der Dorfbewohner, wie der Kauf von neuem Vieh oder Getreide, unterstützt werden. Ein spezielles Projekt, welches wir gerne in diesem Rahmen unterstützen, ist das Ochsenprojekt: Eine Familie erhält vom Verein RESEAU einen jungen Ochsen und lässt diesen auf dem Feld arbeiten. Nach ca. zwei Jahren ist der Ochse so groß, dass er für das bis zu dreifache an Geld verkauft werden kann. Von dem Geld kauft sich die Familie dann zwei neue Ochsen. Einen gibt sie dem Verein RESEAU zurück, den anderen behält sie. Der Verein hat nun wieder einen Ochsen, den sie an eine andere Familie geben kann.

Wir halten Euch hier über das Projekt auf dem Laufenden.