KINDERGARTEN IN TOMEGBÉ (Togo)

Im Rahmen dieses Projekts unterstützten wir mit Hilfe von Spendengeldern den Bau und die Ausstattung eines Kindergartens in Togo sowie die Ausbildung der Kindergärtnerinnen. Ende 2010 wurde der Bau fertig gestellt und der Kindergarten ist inzwischen in Betrieb.

Das erste Projekt unseres Vereines war der Bau eines Kindergartens in Tomegbé, einem kleinen Dorf im Südwesten Togos. Wir haben vier Gebäude gebaut, welche Platz für ca. 120 Kinder bietet.

Die Initiative geht auf unseren ersten Partnerverein ASMERADE (Association maison rurale d’éducation et d’action de développement) zurück, der in Zusammenarbeit mit dem dörflichen Entwicklungskomitee (Comité Villageois de Développement, CVD) und unter aktiver Beteiligung der Bevölkerung nach einer Untersuchung über die Situation der Frauen und Kinder in Tomegbé und Umgebung auf die Notwendigkeit eines Kindergartens in der Region aufmerksam gemacht hatte und sich seit April 1994 mit der Planung des Projektes befasst.

Die gesamte Entwicklung des Projekts können Sie auch in unserer Galerie gut nachvollziehen. Die Eltern der ersten Kinder, die den Kindergarten besuchen, bedanken sich ganz herzlich für die Hilfe aus Deutschland, und wir möchten diesen Dank gern an unsere Spender und Unterstützer weitergeben. Um ihrer Dankbarkeit Ausdruck zu verleihen, unterschrieben die Eltern einen gemeinsamen Brief an uns, den Sie sich hier anschauen können (auf Französisch). Sie schreiben, der Kindergarten sei wie Gold für ihre Gemeinde und sie versichern, dass sie alles für die gute Entwicklung und den Erhalt der Einrichtung tun werden.

Inzwischen wurde der Kindergarten der lokalen Kirche übertragen, die – in Zusammenarbeit mit dem togoischen Verein Asmerade – die strukturelle Organisation des Kindergartens übernommen hat.